Jesper Finderup

tl_files/ipvch/inserate/19-5-12_Banner_BMMB.gif

tl_files/ipvch/inserate/ba_neckertal_08.gif

Verkaufspferde

Bursti frá Eystra-Fróðholti

Bursti frá Eystra-Fróðholti

Wallach, Jahrgang 2010

Toller Partner für Freizeitspass

Bursti ist ein zuverlässiger Freizeit-Tölter mit angenehmem Temperament. Er reagiert willig und frisch, aber ohne Hektik, bleibt immer gelassen und ist auch von weniger geübten Reitern reitbar.

Sein Tölt ist bequem und einfach abrufbar, anfangs etwas passig, später kommt auch viel Takt.

Ich konnte Bursti letzten Winter umständehalber in Island günstig erwerben. Dort war er Farmpferd für alle Arbeiten und Sonntagspferd für die Freunde aus der Stadt, also ein Pferd für alle Fälle!
Er hat sich problemlos in unserer kleinen Pferdegruppe integriert und mit seinem wachen, charmanten Wesen alle bezaubert.

Bursti ist der ideale Freizeitpartner für locker-flockige Ausritte im Gelände. Für Sport oder Therapie ist er nicht geeignet, weil er aufgrund eines Haltungsfehlers ab und zu kleine Stolperer zeigt.
Platz vor Preis, es muss passen!

Weiter

Vina von Martinsloh

Vina von Martinsloh

weiblich, Jahrgang 1.6.2016

Vina von Martinsloh wurde am 1.6.2016 geboren und wird somit in diesem Jahr 3 Jahre alt. Sie ist wunderschön und sehr speziell als Schimmel-Scheck Stute weiss-schwarz gezeichnet. Sie ist sehr verschmust und liebt es geputzt und gekrault zu werden und wenn man sich um sie kümmert. Sie erkennt «ihren» Menschen von weit her und kommt auch auf der Weide immer direkt auf einen zu und freut sich, so als würde sie sagen: «Juhuii und hallo, Du kommst zu mir und machst was mit mir, super!»
Sie hat ein sanftes, aber sehr aufgewecktes Naturell und ist überhaupt nicht aufdringlich.
Ihre Mutter ist Silfrun von Isselstein und der Vater Albert von Ruthenmühle.
Was sie alles schon kann:
- Lässt sich problemlos Halftern und führen, wurde aber noch nicht alleine weit weg von der Herde geführt
- Kennt es angebunden zu sein (wird ihr aber schnell langweilig, sie ist halt noch Jung)
- dem Druck nachgeben
- Rückwärtsrichten
- Hinterhand verschieben
- Hufschmied
- Verladen
- ist Kinder gewohnt
- ist Hunde gewohnt
- sie lernt sehr schnell, will gefallen und alles richtig machen und sie freut sich, wenn man etwas mit ihr macht!
Ich möchte für sie:
- Einen Lebensplatz mit viel Liebe
- Keinen Ehrgeizigen Menschen
- Jemand der sich bewusst ist, dass Pferde Ausbildung Zeit und Ruhe und Verständnis braucht
- Jemand der auch mal einfach nur Zeit mit ihr verbringen will und nicht ständig etwas von ihr verlangt
Zurzeit ist sie in Vättis auf einer Alp und kann dort gerne besucht werden. Bei weiteren Fragen melden Sie sich doch auch mal unverbindlich bei mir unter der Telefonnummer 077 437 45 86 (kein Whats up) oder per E-Mail unter y.a.waespi@gmail.com

Weiter

Glotti frá Fróni

Glotti frá Fróni

Wallach, Jahrgang 2003

Glotti ist ein, vom Wesen her, nicht ganz anspruchsloses Allround-Spasspferd (Reiten auf dem Platz und im Gelände, Bodenarbeit, Longieren, Zirkuslektionen/Freiheitsdressur, kennt Handpferdereiten, Schmied und Hänger, auch längere Fahrten unkompliziert, ist verkehrssicher)
Er kennt es auch über Nacht auswärts zu sein (Reitkurse/Turniere) und dort bewegt/geritten zu werden.
Den Umgang mit Kindern und Hunden ist er ebenfalls gewöhnt. (Wurde auch schon für Reitpädagogische Angebote eingesetzt).
Glotti ist ein Viergänger mit sehr viel Tölt, klar getrennten und taktklaren Gangarten (Schritt mittel bis weit, viel Vorhandaktion im Tölt, Trab schwungvoll, Galopp gut gesprungen). Bei weiterem Training sicher noch ausbaufähig.
Bei entsprechendem Training eignet er sich bestimmt gut als Jugend(sport)pferd (entsprechend reiterliche Erfahrung/Können ist notwendig), er wurde bereits leichte Viergang und Töltprüfungen, sowie Gaedingakaeppni B geritten.
Vom Typ her ist er manchmal etwas unsicher, weshalb er einen Reiter braucht, der in gewissen Situationen Ruhe ausstrahlt und ihm ausreichend Sicherheit vermittelt.
An neue Menschen muss er sich zunächst gewöhnen, legt sein anfängliches Misstrauen aber schnell ab und ist dann interessiert und menschenbezogen.
Glotti ist ausserdem sehr feinfühlig in den Hilfen und kooperativ im Umgang.
Leider hat er leichtes Sommerekzem, was aber mit einer Decke und entsprechender Pflege gut händelbar ist. Dies entwickelte er im zweiten Jahr nach dem Import, seit letztem Sommer aber wieder deutlich besser.
Aufgrund seines feinen Körperbaus und seiner Grösse ist er kein Gewichtsträger.
Ich trenne mich lediglich aus Zeitgründen von ihm, da er so ein tolles Spasspferd mit wirklich gutem Charakter ist, ich ihm aber nicht gerecht werde und möchte, dass sein Potenzial voll ausgeschöpft werden kann.
Er ist definitiv ein "Ein-Mann-Pferd", deshalb auch nicht für die Reitschule geeignet und wird somit nur in private Hände verkauft.

Weitere Details & Bilder gerne auf persönliche Anfrage.

Weiter