tl_files/ipvch/inserate/19-5-12_Banner_BMMB.gif

tl_files/ipvch/inserate/ba_neckertal_08.gif

Vereins-News

Bundesbeschluss vom 27.5.2020: Weitere Lockerungen ab 6. Juni

In seiner Pressekonferenz vom 27. Mai 2020 hat der Bundesrat weitere Lockerungen der Corona-Massnahmen kommuniziert. Für den Pferdesport bedeutet dies, dass ab dem 6. Juni 2020 wieder Pferdesportveranstaltungen, einschliesslich Brevetprüfungen, durchgeführt werden können und Reitschulen grünes Licht für Gruppenunterricht und Reitlager erhalten. Es gelten aber weiterhin gewisse Schutzmassnahmen und eine Registrierungspflicht.
Der SVPS hat dazu folgende Medienmitteilung verfasst:

Weitere Lockerungen für den Pferdesport ab 6. Juni 2020

Generalversammlung 2020 der IPV CH

Liebe Mitglieder der Islandpferde-Vereinigung Schweiz

Der Vorstand hat Abklärungen getroffen, wie die Generalversammlung 2020 trotz dem aktuellen Versammlungsverbot durchgeführt werden kann und hat sich für eine schriftliche Durchführung entschieden.

In diesen Tagen erhalten alle Mitglieder die Abstimmungs- und Wahlunterlagen per Post zugesandt mit der Bitte, die Unterlagen auszufüllen und mit dem vorfrankierten Rückantwort-Couvert bis spätestens 31.5.2020 zurückzusenden.

Die Ergebnisse werden nach der Auszählung an dieser Stelle publiziert werden.

Die ursprünglich versandte Einladung gilt als Grundlage für die schriftlichen Wahlen und Abstimmungen. Abweichungen davon sind im Schreiben des Präsidenten erwähnt:

Einladung zur schriftlichen Generalversammlung

Ursprüngliche Einladung zur Generalversammlung vom 21.3.2020

Vorstand der IPV CH

Veranstaltungen (Turniere, Weiterbildungen, Prüfungen)

Der Vorstand der IPV CH hat an der Sitzung vom 4. Mai 2020 besprochen, wie er bei bevorstehenden Veranstaltungen wie Turniere, Kurse, Weiterbildungen und Prüfungen vorgehen möchte.
Eine Planung dieser Anlässe ist momentan nicht möglich, eine Durchführung wird aber so lange offen gehalten, als dass keine Folgekosten entstehen. Das verlangt eine grosse Flexibilität der Veranstalter und der Teilnehmer. Die Enwicklung der Lockerungen wird vom Vorstand genau verfolgt und kommuniziert, sobald die Daten der Anlässe bekannt sind.

Gemäss heutigem Stand sind alle Veranstaltungen bis mindestens 8. Juni 2020 abgesagt. Eine Liste der abgesagten Anlässe wird in einem separaten News-Beitrag auf der Website laufend nachgeführt. Einige dieser Anlässe könnten auch zu einem späteren Zeitpunkt in diesem Jahr nachgeholt werden. Eine Kommunikation der Verschiebedaten wäre zu diesem Zeitpunkt aber reine Spekulation.

Wir werden an dieser Stelle laufend informieren, wenn sich Änderungen ergeben. Vielen Dank für euer Verständnis.

Aufgrund der aktuellen Situation wurden folgende Anlässe von den Veranstaltern abgesagt oder verschoben (Liste wird laufend aktualisiert):

SwissMót Family (29. März 2020)
HEKLA Indoors (11. April 2020)
Engjavatni Cup (24./25. April 2020)
Qualifikationsturnier Brunnadern (9. Mai 2020)
Tagesturnier Grenchen (16. Mai 2020)
Lehrgangsleiter-Weiterbildung (17. Mai 2020)
4. Osterfinger Turnier (21.-23. Mai 2020)
Tagesturnier und Qualifikationsturnier Münsingen (13./14. Juni 2020)
Schweizer Meisterschaften (25.-28. Juni 2020, Ersatzdatum noch nicht bekannt)
FEIF YouthCup in Dänemark (18.-26. Juli 2020)
Mitteleuropäische Meisterschaften der Islandpferde (30. Juli - 2. August 2020)

Bereits einbezahlte Nenngelder werden natürlich zurückerstattet.

GV 2019 der IPV CH

Die IPV CH hat an der GV vom 30. März 2019 folgende Ehrungen vorgenommen:

Reiter des Jahres 2018:

Erwachsene: Silvia Ochsenreiter-Egli
Junioren: Livio Fruci
Jugend: Indira Scherrer

Schnellster Rennpasser 2018:
Markus Albrecht-Schoch mit Kóngur frá Lækjamóti

IPV CH-Awards:
Besondere Verdienste um das Islandpferd: Barla-Catrina Isenbügel

Die IPV CH gratuliert allen Preisträgern herzlich!

Reiter des Jahres 2018 Passreiter des Jahres - Award für Barla

GV 2018 der IPV CH

Die IPV CH hat an der GV vom 24. März 2018 folgende Ehrungen vorgenommen:

Reiter des Jahres 2017:

Erwachsene: Markus Albrecht-Schoch
Junioren: Lena Studer
Jugend: Indira Scherrer

Schnellster Rennpasser 2017:
Markus Albrecht-Schoch mit Kóngur frá Lækjamóti

Trainer des Jahres 2017:
Sandra Scherrer

IPV CH-Awards:
Repräsentation des Islandpferdes: Markus Albrecht-Schoch
Besondere Verdienste um das Islandpferd: Jean-Paul Balz

Die IPV CH gratuliert allen Preisträgern herzlich!

Impressionen (Fotos: Andrea Vetter Meier)